HOME   | KONTAKT   | SITEMAP   |  IMPRESSUM

L95


L95

L95


Trimmanleitung

Segel setzen:

Genua II-----150%-----1-3 Bft.

Genua II-----140%-----2-6 Bft.

Genua Vorliek in Profil einführen und hochziehen,
Vorliek soweit mit Fall spannen bis keine Falten mehr zu sehen sind.
Vorliek auf keinen Fall zu stark spannen!

Großsegel:

Boot in den Wind stellen, Schoten lösen und Fall stark durchsetzen.
Sollte das Segel beim Segeln wieder etwas nach unten rutschen, Lose mit Cumingham regulieren.
Baumniederholer ansetzen bis Großbaum ca. waagrecht steht.
Genua am Wind unten an die Wanten heranziehen bis Segel leicht ansteht.
An der unteren Saling ca. 10cm Abstand. Bei Leichtwind etwas loser.
Diese Einstellung kann durch Verschieben des Holepunktschlittens verändert werden.
Bei viel Wind kann der Schlitten um 1 Loch zurück genommen werden um das Segel oben zu öffnen.

Bei Winchless System unbedingt Genuaschot mit Markierungen versehen und zwar wie folgt:
Genua im Hafen ganz dicht nehmen und Schlitten mit Klemme ganz nach vorn ziehen. Bei dieser Stellung Schot bis Klemme markieren.














































© 2013 - L95 Boot Klassenvereinigung Impressum