HOME   | KONTAKT   | SITEMAP   |  IMPRESSUM

L95


L95

L95


Trimmanleitung

Spinnaker:

65m² Spinnaker befindet sich in BB-Tasche
Spinnakerfall ist immer angeschlagen und Schäkel abgetapt!
Schoten können an- oder abgeschlagen sein, ganz nach Vorliebe der Vorschoter.

a) In Lee setzen

  • Sack aufspannen
  • Spibaum an STB setzen
  • Abfallen und neuen Kurs steuern
  • Spinnaker setzen. Wenn Spinnaker ganz oben
  • Luvschot nach Achtern holen (bis Spinnakerbaum ca.
    - 90° zum Wind steht)
  • Achterholer anziehen bis Spinnaker steht
  • Backstag entlasten, Boot aufräumen


  • b)


    In Luv setzen

  • Sack aufspannen
  • Spinnaker setzen und gleichzeitig
  • STB Spischot ziehen. Spinnaker zum Stehen bringen,
    - dann Spinnakerbaum setzen.
  • Anschließend Backstag entlasten und Boot aufräumen.


  • c)


    Spinnaker bergen

  • Sack aufspannen
  • Spibaum abnehmen und am Großbaum verstauen
  • Genua ausrollen
  • Restliche Strecke zur Boje ohne Spibaum fahren
  • hierbei Spibeiholer ganz dicht holen
  • Am leichtesten lässt sich der Spinnaker in Luv bergen
    - (bis ca. 4 Bft.)
  • Die sichere Lösung ist, den Spinnaker in Lee hinter dem
    - Großsegel zu bergen
  • Beim Bergen darauf achten, dass sich der Spinnaker nicht
    - verdreht.
  • Sack schließen
  • Boot aufräumen
  • Gewicht auf die Kante, wenn der Wind es zulässt


  • 55m² Spinnaker

    Der kleine Spinnaker wird auf harten Raumschotkursen oder bei sehr viel Wind eingesetzt.
























    © 2013 - L95 Boot Klassenvereinigung Impressum