HOME   | KONTAKT   | SITEMAP   |  IMPRESSUM

L95


L95

L95

News 2013


28. Oktober 2013

Grand Slam Party mit Siegerehrung 2013

23. September 2013

Markus Glas gewinnt im Bayerischen Yachtclub

16. September 2013

Klaus W. Schäfer holt den Legno Vagante Preis

22. Juli 2013

Markus Glas holt den Josef Preis

24. Juni 2013

Markus W. Glas gewinnt den Bucentaur Preis

13. Mai 2013

GER-249 gewinnt Grand Slam Auftakt im SVOS

11. Januar 2013

Sponsorenwechsel



28. Oktober 2013

Grand Slam Party mit Siegerehrung 2013

Die Siegerehrung der Grand Slam Regatten und der Ranglistenregatten fand dieses Jahr im Golf Club Feldafing statt. Um 19:30 Uhr - nach der Mitgliederversammlung der L95-Vereinigung trafen auch die Gäste ein und man begann den Abend mit einem erfrischenden Apertif.
Nach einem köstlichen 4-Gänge Menue eröffnete Volker Stegmann - Vorsitzender der L95-Vereinigung - die Siegerehrung.
Bei den Grand Slam Regatten wird das Boot gewertet. Das Siegerboot erhält einen 1000gr. Silberbarren, das zweite Boot erhält einen 500gr. Silberbarren und das dritte Boot einen 250gr. Silberbarren.

Wir gratulieren recht herzlich zum:
1. Platz GER-233 mit Eigner Markus Bermayer
2. Platz GER-249 mit Eigner Markus W. Glas
3. Platz GER-253 mit Eigner Klaus W. Schäfer

Den Wanderpreis "Helmsman Trophy" durften wir dieses Jahr wieder Herrn Markus W. Glas überreichen.
Herzlichen Glückwunsch.

Bei den Ranglistenregatten wird der Steuermann bzw. die Steuerfrau gemäß den Regularien gewertet.Auch hier gibt es seit diesem Jahr kleine Silberbarren als Preise. Der erste bis zum dritten Platz erhält jeweils einen 100gr., der vierte bis zum sechsten Platz erhält jeweils einen 50gr. und der siebte bis zum zehnten Platz erhält jeweils einen 31,3gr. Silberbarren (sofern gewertet und anwesend).

Wir gratulieren recht herzlich zum:
1. Platz Herrn Markus W. Glas
2. Platz Herrn Klaus W. Schäfer
3. Platz Herrn Dr. Michael Steiner
4. Platz Herrn Stefan Durach
5. Platz Herrn Hans Jürgen Müller
6. Platz Herrn Volker Stegmann

Zur diesjährigen Siegerehrung durften wir auch einen Gutschein der Firma Fritz Segel über 1.000,00 Euro verlosen. Vielen Dank an die Firma Fritz Segel für die großzügige Spende!
Die anwesenden Mitglieder der L95-Vereinigung zogen jeweils ein Los.

Strahlender Sieger des Gutscheines wurde Klaus W. Schäfer.
Herzlichen Glückwunsch.

Für einen gelungen Abend, einem hervorragenden Essen und die Gastfreundschaft im Golf Club Feldafing möchten wir uns ganz besonders bei der Familie Küster bedanken.

Ein herzliches Dankeschön auch an unsere Grand Slam Sponsoren -
Marinopool und Bootswerft Glas

ohne deren Mitwirkung die Durchführung so nicht möglich wäre.

(zurück zum Inhaltsverzeichnis)


23. September 2013

Markus Glas gewinnt im Bayerischen Yachtclub

Der Wettfahrtleiter Ilja Wolf hatte am Samstag erst einmal die AP gesetzt. Startverschiebung bis auf Weiteres mangels Wind. Gegen 15:00 Uhr hieß es auslaufen zur 1. Wettfahrt.
5 Wettfahrten mit 1 Streicher waren ausgeschrieben.
Bei Windstärke 2 aus N konnte eine abgekürzte Wettfahrt in der Starnberger Bucht gesegelt werden, bevor der Wind wieder einschlief. Am Samstag konnte dann keine Wettfahrt mehr durchgeführt werden.
Um 19:30 Uhr trafen sich die L95- und Starbootsegler zu einem schönen Abend im Casino des Bayerischen Yachtclub.
Am Sonntag wurde gleich die 2. Wettfahrt gegen 10:30 Uhr gestartet. Aber auch hier konnte nun bei Wind aus SSW mit Stärke 2 nur eine abgekürzte Wettfahrt gesegelt werden. Bei herrlichem Sonnenschein warteten die Segler auf der Terrasse des BYC, ob nochmal Wind aufkommt.
Um 14 Uhr verkündetet jedoch Ilja Wolf das Ende der Regatta und Siegerehrung um 14:30 Uhr.
Wir gratulieren recht herzlich zum 1. Platz mit der GER-249 mit Skipper Markus W. Glas und Mannschaft Max Glas und Joshua Weber vom Bayerischen Yachtclub. Zweiter wurde die GER-233 mit Dr. Michael Steiner BYC, Marcus Bermayer BYC und Hannes Brochier SRV und den dritten Platz gewann Dr. Florian Fendt mit der GER-236 und seiner Mannschaft Dr. Ingo Ehrlicher und Manuel Hauptmann vom BYC. Herzlichen Glückwunsch.
Dem Bayerischen Yachtclub danken wir für seine Gastfreundschaft und freuen uns auf Wiedersehen im nächsten Jahr.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Grand Slam Sponsoren -
Marinopool und Bootswerft Glas

(zurück zum Inhaltsverzeichnis)


16. September 2013

Klaus W. Schäfer holt den Legno Vagante Preis

Der Samstag begann mit einem Weißwurstfrühstück und der Blasmusik aus Geretsried im Yachtclub Possenhofen.
Wettfahrtleiter Christian Zerlin kündigte bei der Steuermannsbesprechung schon einmal an, dass man versuchen wird, die 4 angesagten Wettfahrten am Samstag durchzuziehen, da die Wettervorhersagen für Sonntag nur schauerhaft waren.

Bei einem gleichmäßigen Wind mit Stärke 2-3 konnte auch eine Wettfahrt nach der anderen gestartet werden.
Für Bert Eberl endetet die Regatta leider schon bei der 1. Wettfahrt, sein Großfall war gebrochen.
Knappe Viereinhalb Stunden nach der Auslaufbereitschaft wurde die vierte Wettfahrt gestartet und Wettfahrtende war um 16:20 Uhr.
Zur ersten Stärkung der Segler gab es an Land Kaffee, Kuchen und einen oder zwei Cocktails.
Um 19:00 trafen sich die Segler dann zum L95 Abend mit Siegerehrung im Forsthaus.

5 Punktpreise in Form von Silberbarren und der Wanderpreis "Legno Vagante Preis" wurden vergeben. Den 5. Platz ersegelte die GER 249 mit dem Skipper Raoul Enger BYC und der Mannschaft Max Glas YCP und Benedikt Binder BYC . Den 4. Platz gewann die GER 261 mit Dr. Michael Steiner, Thomas Appel und Nils Schröder vom BYC. Den 3. Platz gewann die GER 233 mit Jenna Wolf, Marcus Bermayer und Max Oertel vom BYC. 2. wurde die GER 239 mit Stefan Durach HSC , Gerald Huber SVOS und Bernhard Mund DTYC.

Sieger des Legno Vagante Preises wurde Klaus W. Schäfer vom Yachtclub Possenhofen mit der GER 253 und seiner Mannschaft Andreas Lohmann vom Deutschen Touring Yachtclub und Hanno Schellenberg vom Herrschinger Segelclub

Wir gratulieren recht herzlich.

Dem Yachtclub Possenhofen danken wir für seine Gastfreundschaft und einer gelungenen Regatta.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Grand Slam Sponsoren -
Marinopool und Bootswerft Glas

(zurück zum Inhaltsverzeichnis)


22. Juli 2013

Markus Glas Holt den Josef-Preis

Bei Herrlichem Wetter und Wind aus Ost mit Stärke 1-3, konnten am Samstag alle vier Wettfahrten gesegelt werden.
Mit einem Streicher ab 4 Wettfahrten konnte die GER 246 mit Markus Glas, Dominik Glas und Max Glas vom BYC den ersten Platz für sich entscheiden.
Zweiter wurde der Gastgeber aus den Chiemsee Yachtclub e.V. Dr, Karl-Heinz Weiss und seine Mannschaft Vinci Hoesch und Michael Lipp. Dritter wurde die GER 250 mit dem Skipper Hans Vogt und seiner Mannschaft Michael Schön und Stefan Vogt vom CYC. - hier gelangen Sie zu den Bildern

(zurück zum Inhaltsverzeichnis)


24. Juni 2013

Markus W. Glas gewinnt den Bucentaur Preis

4 von 5 Wettfahrten konnte der Wettfahrtleiter Ilja Wolf bei einem löchrigen und drehenden Wind am Wochenende in der Starnberger Bucht beim Bucentaur Preis durchführen, am Samstag eine Wettfahrt, am Sonntag 3 Wettfahrten, bevor der Wind weniger wurde. Mit dem Wetter hatten die Segler noch Glück. Kurz nach der Siegerehrung fing es wieder an zu regnen.
Zum 3. Platz gratulieren wir Dr. Martin Kapitza und seiner Mannschaft mit der GER-215; zum 2. Platz gratulieren wir Dr. Peter-Alexander Wacker und seiner Mannschaft mit der GER-233. Sieger wurde die GER-246 mit Markus W. Glas und seinen Söhnen Max und Dominik. Wir gratulieren recht herzlich.
Wir danken dem Bayerischen Yachtclub für seine Gastfreundschaft und dem Casino ein Dankeschön für einen leckeren und schönen Abend.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Grand Slam Sponsoren -
Marinopool und Bootswerft Glas

Bis auf ein Wiedersehen im September zum Prinzessin Irmingard von Bayern Gedächtnispreis.

(zurück zum Inhaltsverzeichnis)


13. Mai 2013

GER-249 gewinnt Grand Slam Auftakt im SVOS

Zusammen mit den 806er starteten am Samstag 11 L-Boote zur ersten Grand Slam Regatta 2013 im SVOS. Wie meist um diese Jahreszeit und kurz vor den Eisheiligen war ein bescheidenes Wetter angesagt. Davon liesen sich die Regattasegler aber nicht abhalten und so hiess es um 11:30 Uhr Auslaufbereitschaft zur 1. Wettfahrt. Trotz einiger Winddrehungen konnten an diesem Tag noch 2 Wettfahrten bei Wind aus WSO bis S mit einer Stärke von 1-2 gesegelt werden. Nachdem 5 Wettfahrten für diese Regatta ausgeschrieben waren, war am Sonntag Auslaufbereitschaft bereits um 09:30 Uhr. Die Boote starteten bei Sonnenschein in der "Südsee". Gegen 12 Uhr durchzog die Südsee dann eine heftige Hagel/Sturmfront. 6 von den 10 gestarteten L-Booten kamen noch ins Ziel, die anderen wetterten ab oder gaben auf. Weitere Wettfahrten wurden aufgrund der Wetterverhältnisse nicht durchgeführt. Franz Kuffer, der Sportwart des SVOS übergab um 14:00 bei der Siegerehrung die Teilnehmer- Punkt- und Wanderpreise an die Segler. Wir gratulieren den Siegern, der GER-249 mit der Mannschaft Markus Glas BYC, Philipp Ocker MYC und Moritz Kolbinger MYC. Wir gratulieren der GER-221 mit Bert Eberl SVOS, Stefan Eberl SCSTS, Bernhard Tripp CYC zum 2.Platz und der GER-247 mit Robert Stark BYC, Peter Fröschl MYC und Leopold Lindner BYC zum 3. Platz.
Ganz herzlich bedanken wir uns bei unseren Sponsoren - der Bootswerft Glas und Marinepool für die gesponserten Polos und Caps als Erinnerungspreise.
An den SVOS und seinem unermüdlichen, netten Team und dem Wettfahrtleiter Jürgen Schnäbele ein herzliches Dankeschön. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

(zurück zum Inhaltsverzeichnis)


11. Januar 2013

Sponsorwechsel

Ab 2013 ist Marinepool ein neue Sponsor der L95 Grand Slam Regatten und löst damit die Firma Musto ab. Wir bedanken uns für viele Jahre Unterstützung durch Herrn Peter Frisch.

Wir freuen uns auf eine gute und harmonische Zusammenarbeit mit Marinepool und Herrn Robert Stark.



(zurück zum Inhaltsverzeichnis)








© 2013 - L95 Boot Klassenvereinigung Impressum