HOME   | KONTAKT   | SITEMAP   |  IMPRESSUM

L95


L95

L95

Entstehung der L95 Grand Slam Regatten


Es standen im Jahr 2007 die Herren Klaus Schäfer, Volker Stegmann, Markus Glas und Christoph Junker an der Schranke des Yachtclub Possenhofen. Es war wieder einmal Flaute während der Herbstregatten. Und die Herren hatten nichts Besseres zu tun, als über die Zukunft der L95 Boote zu philosophieren.

Am Ende des Gespräches wurden mehrere weitreichende und zukunftsorientierte Ziele festgelegt, die in der Saison 2008 umgesetzt werden sollten.

  1. Es sollte eine Klassenvereinigung gegründet werden = ist gegründet
  2. Es sollte ein Präsident gewählt werden = Volker Stegmann
  3. Es sollte eine Homepage für die Klasse erstellt werden = ist online
  4. Es sollte eine komprimierte Regattaserie ins Leben gerufen werden = OC Grand Slam Regatten

Christoph Junker erklärte sich bereit, als Namenssponsor sein Unternehmen Objekt Consult in Starnberg ins Rennen zu schicken und gleichzeitig auf Sponsorensuche zu gehen. Das Ergebnis: Die OC Grand Slam Regatten wurden geboren und vier weitere Co Sponsoren (Musto, Remax, Bootswerft Glas und april financial services ) wurden gefunden.
Ziel ist es, vier Regattaserien am Starnberger See zu einem Grand Slam Cup zu vereinen. (siehe auch Regularien oder Wertung ).

Ganz wichtig ist allen Beteiligten, dass auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt. Somit wird an allen vier Regatten am jeweiligen Samstagabend ein schönes Rahmenprogramm vorbereitet, an dem auch alle Segler und Freunde eingeladen sind, die keine Zeit zum Segeln hatten. So soll auch außerhalb der Regattabahnen die Klasse L95 Boote weiterleben.

Den Höhepunkt der Regattasaison 2008 wird die Vergabe des OC Grand Slam Cups am 18. Oktober im BYC im Rahmen eines großen Festes mit allen L95-Boot Seglern und Freunden darstellen.

Seit 2009 heisst die Regatta Serie - L95 Grand Slam Regatten.

Ab 2011 werden erstmals Ranglistenregatten durchgeführt














L95

L95

L95
© 2013 - L95 Boot Klassenvereinigung Impressum