HOME   | KONTAKT   | SITEMAP   |  IMPRESSUM

L95


L95

L95

Regularien Grand Slam Regatten


Klasse: L95


Vermessung:

Die Boote müssen den Klassenregeln entsprechen.


Besegelung:

Dacron, max. 140% und mind.5 Unzen


Gewichtslimit:

wurde aufgehoben


Wettfahrten:

Es können 19 Wettfahrten bei 4 Regatten gesegelt werden.
Pro Regatta werden die besten 3 Wettfahrten gewertet. Sollten weniger als 3 Wettfahrten gesegelt werden, werden die Wettfahrten 1 bis 2 gewertet.


Voraussetzungen:

Das Boot muss mindestens an drei Regatten (Veranstaltungen) an den Start gehen, die Meldung alleine genügt nicht.


Bildrechte / Presse:

Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass von den teilnehmenden Yachten und Personen auf dem Wasser und an Land Aufnahmen hergestellt und diese uneingeschränkt in Bild und Ton gesendet bzw. gedruckt werden dürfen. Alle teilnehmenden Personen erklären sich bereit, auf Ersuchen für Interviews bereitzustehen.


Werbung:

Die Veranstaltung wird als Kategorie C (gemäß ISAF Regulation 20) eingestuft. Werbeflächen auf Segel, Rumpf, und Reling sind erlaubt. Jedes sonstige PR-Event bzw. Werbung während der Veranstaltungsdauer ist an die Zustimmung der Klassenvereinigung gebunden.

Auf den Teilnehmer Yachten sind folgende Werbeflächen für Werbung des Veranstalters freizuhalten falls dieser es wünscht: Flagge am Achterstag, Teil vom Baum, 1/3 Rumpf












L95

L95

L95
© 2013 - L95 Boot Klassenvereinigung Impressum